Theater: Opas heiße Hütte
nach der schwarzen Komödie
Opa und Irina
von Hanns Christian Müller

Gasthof Drexl in Raisting

82399 Raisting - Pähler Str. 17 (beim Bahnhof)
Premiere am Samstag 19.Okt 2019
Freitag 25.Okt 2019 + Samstag 26.Okt 2019
Freitag 15.Nov 2019 + Samstag 16.Nov 2019
Einlass: 18 Uhr Beginn: 20 Uhr Eintritt: 10 €
Essen al la Carte 18-20Uhr oder in der Pause

Es war einmal...

in einem wunderschönen einsamen Gebirgstal, in einem kleinen Örtchen Wildberg, ziemlich verschlafen, touristisch noch nicht groß erschlossen. Ein paar kleine Häuschen und ein paar Skilifte, sonst nur Ruhe und Natur. Wenn man dort Urlaub machte war es wie eine kleine Zeitreise in ein Paradies. Dies sollte sich bald ändern, denn skrupellose Spekulanten wollten Fördergelder abschöpfen um das kleine Skigebiet auszubauen, viele Schneekanonen aufzubauen und den kleinen Ort natürlich zupflastern mit großen Wellness-Hotels, wie auch sonst fast überall in den Alpen.

Auf der Wildberger Alm wohnt Opa Ignaz (Chris Filser) seit seiner Geburt, seine Familie hat ihn schon lange verlassen. Dort wollte er auch in Ruhe seinen Lebensabend verbringen. Doch um seine Hütte kreisen schon die Aasgeier und waren alle heiß auf Opas Hütte.
Und so kreisen auch finstere Gedanken im Kopf des Herrn von Pröbstel (Michael Sibert), er ist der Schwiegersohn von Ignaz und wartet schon zu lange auf eine Erbschaft. Ja genau der ehemalige Botschafter von Tschurangrati! Er hat es dort nicht mehr ausgehalten und arbeitet nun strafversetzt im BAMF.
Schwere Geldsorgen plagen ihn, denn seine Tschurangrati Ökopark Aktien sind ins Bodenlose gefallen. Seine Frau (Gabi Mau) gibt alles für ihren Hund und den Friseur aus und seine Geliebte will dauernd mit ihm auf Reisen gehen.
Eine echte Zwickmühle, deshalb engagiert er die Pflegerin Irina aus der Ukraine (Claudia Stender) um den Opa tot zu pflegen... und hier beginnt unsere schwarze Komödie frei nach dem Stück "Opa und Irina" von Hanns Christian Müller.


Die Darsteller:

Opa Ignaz (Chris Filser) Irina (Claudia Stender) Bodo Pröbstl (Michael Sibert)
Mala Pröbstl (Gabi Mau) Dr. Gruber (Ingrid Bauer) Amtsrichterin (Edeltraud Beer)
Francoises aus Paris
(Christine Kuhl)
Dr. Nunnenmacher
(Georg Glasemann)
Olga aus Polen
(Susi Liebsch)
Svetlana aus Russland
(Jasna Thiel)
Kommissar Münzinger
(Alexander Teubner)
Böhm Leasingmitarbeiter
(Gerhard Kasper)